Banjo Gruppe

Donnerstag, 04.07.2024

Banjo Konzert

Mainzer Straße, 55422 Bacharach

Konzertreise des Banjo-Orchesters Menen/ Belgien

Die Wurzeln des Banjo-Orchesters reichen bis in die frühen Fünfzigerjahre des vergangenen Jahrhunderts zurück: Im Jahr 1953 wurde am Gymnasium St.-Aloysius-College Menen das „Banjo Orkest van Vlaamse Studenten “ gegründet. Die Initiative ging von einem der jungen geistlichen Lehrer, Alfons Bouckaert (*1924), aus.
Unter der die Gymnasiasten begeisternden Führung des Priesters entwickelte sich das Orchester schon bald zu einem qualitativ hochwertigen Ensemble. Alfons Bouckaert war nicht nur Dirigent und Vorstand des Orchesters, sondern zugleich auch dessen Reiseleiter und ein überaus produktiver Komponist. Die meisten Musikstücke hat er selbst geschrieben.
Die Grundbesetzung des Banjo-Orchesters besteht aus der Banjo- Sektion mit 12 Musikanten, die den Vortragsstücken die typische Klangfarbe verleihen.
Neben den Banjos sorgen weitere Instrumente wie Perkussion, Orgel, Trompeten, Saxophone, Flöte, Akkordeon, Gitarren, Bassgitarre, Geige und Horn für den speziellen Sound.
Neben den Instrumentalisten sind auch noch drei Sängerinnen bzw. Sänger im Orchester aktiv. Das Orchester steht derzeit unter der kompetenten Leitung von Frank Deleu, Diplommusikwissenschaftler und damaligem Chefglockenspieler der Stadt Brügge und Menen. Darüber hinaus war er Direktor beim  Flämischen Rundfunk und Fernsehen (VRT).



Banjo Konzert

Um diesen Inhalt zu sehen müssen Sie den Drittanbieter Cookies zustimmen.

55422 Bacharach Mainzer Straße
Mittelrheinhalle
Mainzer Straße
55422 Bacharach

Web: http://www.bacharach.de

Route planen

  • 04.07.2024

Veranstaltungen